Blick zurück nach vorn (#36)

Friedrich Thiele & Württembergisches Kammerorchester Heilbronn  

Kultura Öhringen
Herrenwiesenstr. 12
74613 Öhringen

Tickets from €32.00 *
Concessions available

Event organiser: Kulturstiftung Hohenlohe, Allee 17, 74653 Künzelsau, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Friedrich Thiele Cello / Württembergisches Kammerorchester Heilbronn Leitung: Case Scaglione

Werke von: Grieg, Haydn, Mozart, Tschaikowsky

Zwei Werke aus der Romantik blicken zurück auf zwei Werke der Klassik. Besonders Tschaikowsky drückt mit seinen Rokoko-Variationen, wie durch ein Fernglas schauend, die Sehnsucht nach der Klangwelt des 18. Jahrhunderts aus – und zwar vor allem die von W.A. Mozart.
Da passt als Ausgangspunkt direkt davor Mozarts Sinfonie Nr. 17 G-Dur KV 129, die er 16-jährig 1772 komponierte. Die erste Konzerthälfte beginnen die Heilbronner mit Edvard Griegs Suite Aus Holbergs Zeit op. 40, die den Untertitel Suite im alten Stil trägt. Formal den höfischen Tänzen des frühen 18. Jahrhunderts nachempfunden, gibt sie aber einen romantischen Blick auf die Musik der Klassik. Und dort sieht man letztendlich nur einen: Joseph Haydn. Sein 2. Cello-Konzert in D-Dur ist ein Sinnbild für die reife Wiener Klassik. Dessen Interpretation wird sich Nachwuchsstar Friedrich Thiele annehmen, der 2019 mehrere Preise beim ARD-Wettbewerb gewann und bereits bei den Nürnberger Sinfonikern und beim Münchner Rundfunkorchester gastierte. Und über die Klangqualitäten des WKO braucht man beim Kultursommer nicht mehr viel rezensieren, denn diese hat das Orchester in nahezu 20 Jahren mehr als eindrücklich bewiesen.

Location

Kultura Öhringen
Herrenwiesenstr. 12
74613 Öhringen
Germany
Plan route
Image of the venue

Die „Kultura“, ein Kultur- und Tagungshaus, ist in Öhringen seit 1995 eine wichtige Einrichtung für kulturelle Ereignisse und Veranstaltungen jeder Art.

Zu den Räumlichkeiten des Hauses zählen insgesamt vier Säle, die zusammen Platz für über 900 Personen bieten und für private Feiern wie Hochzeiten oder Geburtstage gemietet werden können, aber vor allem auch ein beliebter Spielort für die verschiedensten Künstler und Künstlergruppen ist. So kann man hier in den Genuss von Theateraufführungen, Musicals, Konzerten, Operetten, Kleinkunst sowie Kindertheater kommen. Jährlich geben sich hier mehrere hundert Darsteller, Musiker sowie Comedians die Klinke in die Hand und locken in dieser Zeit über 45.000 Besucher an. Außerdem sorgt ein hauseigenes Restaurant für das leibliche Wohl der Gäste und macht den Besuch zu einem ganz und gar abgerundeten Erlebnis.

Mit einem vielseitigen sowie abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm bietet die Kultura für jeden Geschmack genau das Richtige und hat sich über die Jahre einen Ruf erarbeitet, der weit über die Grenzen der Stadt hinausreicht.