Concerti und Divertimenti – Mozarts Jugend - fränkischer sommer 2019

Ensemble CASTOR  

Rieterkirche St. Marien und Christophorus
Kalbensteinberg 70
91720 Absberg

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: Bezirk Mittelfranken, Danziger Straße 5, 91522 Ansbach, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.00

Ermäßigt (30%)

per €17.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

20% Rabatt für Zeitungsabonnenten:
Wir gewähren einen ZAC-Rabatt in Höhe von 20%. Dieser gilt für Abonnenten der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung mit den angeschlossenen Heimatzeitungen unter Vorlage der ZAC-Karte (Karteninhaber plus eine Begleitperson). Erhältlich nur in den jeweiligen Vorverkaufsstellen der Zeitungen und an der Abendkasse.
Ermäßigung / Informationen für Behinderte:
Für Schüler, Studierende, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende (jeweils bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres) sowie für Erwerbslose und Schwerbehinderte gewährt der fränkische sommer unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises und nach Verfügbarkeit 30% Ermäßigung im Vorverkauf sowie an der Abendkasse. Die Konzertkarte ist nur in Kombination mit dem Ermäßigungsnachweis gültig. Menschen mit Beeinträchtigung finden nötige Zusatzinformationen bei den entsprechenden Konzerten unter www.fraenkischer-sommer.de.
Abendkasse:
Restkarten kommen eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse zum Verkauf. Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch von Karten. Besonderer Dank an alle mitveranstaltenden Städte, Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart – Sonate in e-Moll KV 304,
Concerti in G-Dur KV 107/2 und in Es-Dur KV 107/3
Leopold Mozart – Triosonate in Es-Dur
Carl Philipp Emanuel Bach – Sinfonia in D-Dur H. 585
Johann Christian Bach – Concerto in F-Dur op.1/3
Joseph Haydn – Divertimenti in C-Dur Hob XIV:4 und
F-Dur Hob XIV:9

Es ist spannend, unterhaltsam und inspirierend zu
erleben, wie sich um 1750 herum allmählich die
Musik entwickelte, die wir heute als »Wiener Klassik«
bezeichnen – wenn man mit so großer Leidenschaft
und technischer Meisterschaft musiziert wie das
Ensemble CASTOR.
»Vorklassik« heißt die Epoche heute. Neue Formen
entstanden, die Musik wurde leichter und spritziger,
das Hammerklavier löste nach und nach das Cembalo
ab – es war Mozarts Jugend, die Zeit, die ihn geprägt
hat. Da darf sein Vater Leopold ebenso wenig fehlen
wie die Söhne Johann Sebastian Bachs. Sie waren
damals berühmter als ihr Vater – bei Johann Christian
Bach schaute sich der junge Mozart viel ab, die
Concerti KV 107 zeugen davon. Vorbild war ihm auch
Joseph Haydn, der mit seinen Neuerungen die Klassik
mehr geprägt hat als alle anderen.
Geistvolle Unterhaltung wollte man an den
Fürstenhöfen des Rokoko hören – exemplarisch steht
dafür die Form des »Divertimento« mit seiner lockeren
Folge unterschiedlicher Sätze. Sowohl Haydn als
auch Mozart haben dazu Bleibendes geschaffen, das
Vergnügen daran haben wir noch heute.

Directions

Rieterkirche St. Marien und Christophorus
Kalbensteinberg 70
91720 Absberg
Germany
Plan route