Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

DIORAMA - Gäste: Zoodrake

Das Rind
Mainstraße 11
65428 Rüsselsheim

Tickets from €29.25 *

Event organiser: ElectronicDanceArt, Burgstrasse 18, 68165 Mannheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €29.25

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Schwerbehinderte Menschen mit einem B im Ausweis zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt. Diese Karten sind nur buchbar über: 0180 60 50 400. Nachweise bitte beim Einlass vorzeigen.
print@home
Delivery by post

Event info

„tiny missing fragments" ist das zehnte Studioalbum der Dark Wave Avantgardisten von diorama, veröffentlicht am 23. Oktober 2020 auf allen Kanälen. Seit jeher gelten diorama als verkopft und unkonventionell. Und nie zuvor war dieses Label so berechtigt wie
heute. Auf „tiny missing fragments" vollziehen diorama einen konsequenten Bruch mit klassischen Elektro-Arrangements. Ihre emphatischen Botschaften verpacken sie stattdessen in Glitch Beats, komplexe Loops und atmosphärische Dichte. Episch und melodiös wird es in den Refrains, in denen die melancholische Leichtigkeit früherer Releases wie „amaroid“ und „her liquid arms“ durchscheint.

Aufgenommen und produziert wurde das Album in Eigenregie von Torben Wendt und Felix Marc. Neben den eindringlichen Vocals und den vielen Sounddetails tragen auch die psychedelischen Gitarreneffekte von Zura Nakamura entscheidend zum Charakter des Albums bei. Für Präsenz in den Clubs dürften Tracks wie „gasoline“ oder der von zoodrake produzierte Remix von „horizons“ sorgen. Seine Strahlkraft erhält das Album aber durch die verstörende, zerrissene Ästhetik, die sich insbesondere bei Balladen wie „irreversible“ oder „dark pitch“ entfaltet. Als Vorboten zur Albumveröffentlichung werden mehrere Single-Releases inkl. Videomaterial ausgekoppelt.

Das Coverartwork entstand in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Künstler Faizki, der exklusiv für dieses Release eine Bilderserie anfertigte.

Diorama bestehen seit 1996 und blicken zurück auf eine Vielzahl an Veröffentlichungen und Auftritten bei Konzerten und Festivals. Das Line Up der 4 Musiker ist seit vielen Jahren (abgesehen von einem Wechsel an der Gitarrenposition) unverändert.

Line up:
torben wendt - songwriting, production, vocals

felix marc - co-production, keyboards

zura nakamura - guitars, spring board, efx

markus halter – drums

Videos

Event location

Kulturzentrum das Rind
Mainstraße 11
65428 Rüsselsheim
Germany
Plan route

Die Rüsselsheimer wissen es schon längst und auch immer mehr Menschen aus der Region und von außerhalb haben es mitbekommen: Im Rind steppt der Bär! Jedes Jahr kommen insgesamt über 25.000 Besucher zu den 150 bis 180 Veranstaltungen. Und das Beste: Der Veranstaltungsbetrieb arbeitet gemeinnützig und nicht-kommerziell, das heißt: Kulturelle Vielfalt und ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Events für wenig Eintritt!

Entstanden aus der Idee, für alle Bevölkerungsschichten einen Ort der Kultur und der Begegnung zu schaffen, bietet das Kulturzentrum heute Darstellungsmöglichkeiten für alle Sparten. So gibt es hier Konzerte verschiedener Künstler und Bands, Theaterproduktionen, Comedy- und Kabarett- Abende, Lesungen, Filmvorstellungen, aber auch Workshops, Diskussionsrunden, Flohmärkte und vieles mehr. Insbesondere die Nachwuchsförderung liegt den „Rindern“ am Herzen, weshalb man immer wieder die Chance hat, talentierte und aufstrebende Künstler zu entdecken, die sich erstmals vor breitem Publikum beweisen.

Kultur muss für alle zugänglich sein. Diesem Leitsatz hat sich das Rind verschrieben und das macht es gleichzeitig so besonders. Hier gibt es Vieles zu entdecken, schauen Sie doch mal vorbei!