FINNTROLL - Opener: Avistia Special Guest: Skálmöld

Finntroll  

Essigfabrik
Siegburger Str. 110
50679 Köln

Tickets from €28.50 *

Event organiser: Libby Rockt! Event & Konzerte UG, Hauptstraße 200, 44892 Bochum, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Schwerbehinderte Personen mit B-Vermerk im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket. Ausweis am Eingang bitte unaufgefordert vorlegen.

Keine Altersbeschränkungen bei Konzerten, wenn nicht anders angegeben.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Finntroll kombinieren in ihrer Musik Metal-Klänge, vorwiegend aus den Bereichen des Black und Death Metal mit traditionellen Instrumenten und Klängen, vor allem dem sogenannten Humppa. Der so entstehende Musikstil wird von der Band selbst als „Trollish Hoedown Metal“ bezeichnet und schafft sich in der Spannweite von Black, Death und Folk Metal sowie den finnischen Humppa-Elementen seine eigene Sparte. Durch die Verwendung traditioneller Instrumente, wie dem Akkordeon, verschiedenen Flöten, diversen Bläsern und auch dem Klavier, ist die Musik sehr melodisch und meist sehr fröhlich und eingängig. Neben finnischen Einflüssen findet man auf neueren Veröffentlichungen auch vermehrt russisch angehauchte Melodik, so etwa im Refrain des Nattfödd-Liedes „Fiskarens Fiende“.

Die Stücke haben teilweise Black-Metal-Charakter, der durch die Vermischung mit dem Humppa mehr oder weniger melodisch wird. Ein typisches Element der Band ist, dass rhythmische Einsätze der sehr präsenten Tasteninstrumente als Offbeats vorliegen. Solche Rhythmen finden normalerweise eher im Ska oder im Reggae Verwendung. In melodischer Hinsicht sind meist ebenfalls die Tasteninstrumente melodieführend, die für den Rock- und Metalbereich typische E-Gitarre hat meist nur begleitende Funktion.

Gesanglich orientiert sich die Band am Black Metal, aber auch an einer der ältesten Gesangsformen der Welt, dem so genannten Joik der finnischen Ureinwohner (Samen), so zum Beispiel im Lied „Jaktens Tid“.

Location

Essigfabrik
Siegburger Straße 110
50679 Köln
Germany
Plan route

Die Essigfabrik in Köln ist ein Hallenkomplex, der für die unterschiedlichsten Veranstaltungen genutzt werden kann. Das Team der Essigfabrik macht alle Veranstalterwünsche wahr und bietet mit der eine einmaligen Location, die jeder Veranstaltung das gewisse Etwas gibt.

Von Konzerten über Messen bis hin zu Galadinnern ist die Essigfabrik für jedes Event geeignet. Zur Auswahl stehen Halle 1, die mit 632 Quadratmetern die größere der beiden Hallen ist und Halle 2, die auf 225 Quadratmetern für eine etwas intimere Atmosphäre sorgt. In beiden Räumen gibt es eine Bühne und eine professionelle Licht- und Soundanlage, die keine Wünsche offen lässt. Die Essigfabrik garantiert kostenlose Parkplätze und eine gute Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr.

Wer in Köln ein Event plant, findet in der Essigfabrik einzigartige Räumlichkeiten mit industriellem Charme, die jede Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem machen!