Abgesagt
Bisheriges Datum:

Passionskonzert zum Karfreitag - Brockes-Passion - G. Ph. Telemann: Der für die Sünde der Welt leidende und sterbende Jesus

Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704 & Václav Luks  

Annenkirche Dresden
Annenstraße 23
01067 Dresden

Event organiser: Collegium 1704, Altenbergerstraße 40, 01277 Dresden, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Im protestantischen Europa war die Aufführung der Passion ein wesentlicher Bestandteil der Liturgie der Osterwoche. Die Johannes-Passion und die Matthäus-Passion von J. S. Bach sind die bekanntesten Werke des Passionsrepertoires, die bis heute erhalten sind. Telemanns Passion, basierend auf dem Libretto des zu seiner Zeit sehr beliebten Hamburger Dichters Heinrich Brockes, zeigt beispielhaft den außerordentlichen Reichtum und die Vielfalt dieses Teils der deutschen protestantischen Musik.

Location

Annenkirche
Annenstraße 15
01067 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Annenkirche in Dresden steht in der Tradition der ältesten Vorstadtkirche der Stadt und ist mit ihrem Gebäude zudem erster evangelischer Kirchenneubau der sächsischen Hauptstadt. Vor allem wegen der erstklassigen Akustik wird die Kirche gerne als Konzertraum genutzt und ist Ort vieler hochkarätiger klassischer Konzerte.

Erbaut wurde die erste Annenkirche 1578 und nach ihrer Stifterin, der Kurfürstin Anna, benannt. Nachdem dieses Gotteshaus während des Siebenjährigen Kriegs zerstört worden war, wurde 1769 die neue Annenkirche errichtet. Erbaut aus dem regionstypischen Postaer Sandstein, der auch für die Frauenkirche genutzt wurde, strahlt sie in spätbarockem Glanz. Ihr 57 Meter hoher Turm ist zudem der einzige klassizistische Kirchturm Dresdens und so an sich schon eine Besonderheit.

In ihrem Inneren präsentiert sich die Annenkirche seit ihrem Umbau Anfang des 20. Jahrhunderts im Jugendstil. Sie bietet so nicht nur für die regelmäßigen Gottesdienste sondern auch für die Kirchenkonzerte einen stilvollen Rahmen.