Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Tresenlesen - Endlich in Hengenbengen! Die Rückkehr der Erdmännchen des deutschen Humors

Jochen Malmsheimer und Frank Goosen  

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover

Tickets from €18.60 *

Event organiser: Kabarettur Janzen, Stephanusstr. 29, 30449 Hannover, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Tresenlesen

Jochen Malmsheimer und Frank Goosen
Endlich in Hengenbengen!
Die Rückkehr der Erdmännchen des deutschen Humors

2020 kehrten sie zurück nach Sloegenkoegen, nun feiern sie ihre Ankunft in Hengenbengen, denn auch wenn Sloegen Hengen meint und Koegen Bengen, ist der Weg ein weiter, wenn auch wortlandschaftlich sehr schön. Jochen Malmsheimer und Frank Goosen kehren in ihrer Entität als Tresenlesen zurück auf die Bühnen dieses Landes, das in ihrer Abwesenheit die Währung gewechselt und auch sonst einige Dummheiten angestellt hat. Und wieder sitzt der glücklose König Edward, der vierte Steward auf dem Thron seiner Väter in der großen Halle, immer noch geht es beim Spiel Partisan Stollenterror gegen Wacker Wermelskirchen im Lambert-Hamel-Stadion zu Zweilütschinen hoch her, während der Borderline-Service weiterhin im More-Miles-Muffin-Modus
angeboten wird und so mancher Kleiderschrank seines Aufbaus harrt. Die Herren werfen erinnerungsumflort manchen Blick zurück und vielleicht auch gegenwartsbesessen einen oder zwei seitwärts oder zukunftsfroh nach vorne, denn das Auge liest bei Günther würdevoll und preiswert mit. Seltsam? Aber so steht es geschrieben. Und zwar hier. Und jetzt werden wir alle Schweden.
Omen!

Event location

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover
Germany
Plan route

Das Theater am Aegi in Hannover ist bekannt für ein überzeugendes Gastspiel- Programm und ein umfangreiches Angebot an unterschiedlichen Events, das keine Wünsche offen lässt.

Als das Haus 1953 auf dem Aegidientorplatz eröffnet wurde, galt es lange Zeit als das modernste Theater Hannovers. Mit einem großen Kinosaal, in dem regelmäßig Premieren aufgeführt wurden und einer Zusatzbühne für Konzerte, Theater und artistische Darbietungen, hat es sich schnell als feste Größe in der Kulturlandschaft der Stadt etabliert. Über die Jahrzehnte wurde das Theater mehrmals umgebaut sowie aufgrund eines Brandes wiederhergestellt und auf 1.110 Plätze ausgeweitet. Auch das Veranstaltungsangebot hat sich bis heute stetig erweitert: Besucher können hier in den Genuss von Musicals, Opern, Konzerten, Comedy- und Varieté- Shows sowie Aufführungen bekannter Tourneetheater kommen.

Jährlich lockt das Theater am Aegi im Durchschnitt etwa 200.000 Menschen an, die immer wieder gerne kommen, um sich von einem erstklassigen Programm unterhalten zu lassen. Hier wird jeder Abend zu einem besonderen Erlebnis!